Die Getränke im "The Black House“

 

Unsere drei Biere vom Fass von links nach rechts:


Foster's Lager
Newcastle Brown Ale
Murphy's Irish Stout

 

Was wäre ein Pub ohne Whisk(e)y?

 

Selbstverständlich halten wir eine ausgesuchte Auswahl an Whisk(e)ys bereit.

 

 

Orginal irische Cider

Bulmers & Magners

 

 

Longdrinks, sie dürfen selbstverständlich auch bei uns nicht fehlen.

 

No Cocktails!

Unser eigener hausgemachter Met von Links nach Rechts unsere drei Sorten:
- der dunkle, herbe Wald Met aus reinem aromatischen Waldhonig
- der feinherbe Black House Standard (aus hochwertigem Blütenhonig)
- der fruchtige Orangenblüten Met (aus reinem spanischen Orangenblütenhonig)


Selbstverständlich verwenden wir keine künstlichen oder aromagebenden Zusätze. Was Ihr schmeckt ist das pure Aroma der verwendeten Honige.

 

The Celtic Orangeade: Hauseigener Met aus reinem Orangenblütenhonig versehen mit einem Spritzer Mineralwasser und aufgefüllt mit trockenem flaschenvergorenem Riesling Sekt, mit Eis und Limette.

Hugo war gestern!

 

Absinthe (aus Frankreich) wie er es verdient serviert zu werden, denn nur so entfaltet sich

Aroma und Wirkung auf adequate Weise.

 

Der besondere Sekt von Duchrow's Sektkellerei

(Naumburg a.d. Saale)

https://www.duchrow-sektkellerei.de/

 

 

 

Weine vom Weingut Triebe (Saale-Unstrud)

http://weingut-triebe.de/

 

 

 

Weine vom Forster Winzerverein e.G. (Pfalz)

http://www.forster-winzer.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© The Black House